Packliste Reiseapotheke
(nach Merkblätter für Auslandstätige und Auswanderer Nr. 23 Stand Juni 1994
Bundesverwaltungsamt- Informationsstelle für Auslandstätige, Köln, 1994 Seite 76 ff.)

Krankheit Mittel z.B. Anmerkung
Augenentzündungen Nebacetin® Tropfen oder Salben  
Durchfälle Kohlekompretten
Imodium®
Diät meist wichtiger als Medikamente
Erbrechen Torecan® Reaktionsvermögen wird beeinträchtigt
Fieber,Grippe,Kopf-, Zahn- und Ohrenschmerzen Fieberthermometer
Aspirin®
Aspirin Junior®
 
Magenbeschwerden Solugastril®  
Salzverlust Elotrans® Zur Sicherstellung des Wasserhaushaltes empfiehlt sich in der warmen Jahreszeit pro Tag/Kopf 4-5 Liter Mineralwasser
Sonnenbrand Sonnenschutzsalbe Lichtschutzfaktor beachten!
Insekten Autan®  
leichtes Schlafmittel Nach Rücksprache mit dem Hausarzt  
Desinfektion Betaisodona®  
Antibiotika   nur auf sachverständigen Rat
Pilzerkrankungen Canesten®  
Nasenschleimhaut/Ohrenentzündungen Otriven® Nicht über längeren Zeitraum, für Kinder Sonderlösung!
Wundversorgung Mullbinden, elastische Binden, Pflaster, Leukoplast, Verbandschere,

Splitterpinzette

Gut sortierter Kfz Verbandkasten kann

Basis sein

Injektionen Einmalspritzen- und –nadeln Können auf dem Land bei Ärzten oft nicht vorhanden sein.
Unterkühlung Rettungsdecke  
Medizin Know How Kleine Erste Hilfe Fibel möglichst auch vor der Reise lesen

zurück