Checkliste Fahrzeug, Ersatzteile und Werkzeug
Achtung! Bei typengleichen Fahrzeugen in der Gruppe kann sich der Bedarf an mitgeführtenErsatzteilen reduzieren.

Fahrzeugcheck Was checken? Ersatzteile zum Mitführen Pro Kfz Pro Gruppe
Rund ums Auto Beleuchtung auf Funktion Glühlampensatz  
  Fester Sitz aller Anbauteile (Stoßfänger,

Rammschutz, Hupen, Zusatzscheinwerfer, Dachträger u.s.w.)

Schrauben- und Mutternsatz, Montagelochband aus dem Sanitärbereich, Textilklebeband breit,

Bindedraht

 
  Zustand der Reifen- Wände und Laufflächen - Profil ggf. zweiter Ersatzreifen bei steinigem Gelände Reifenreparatursatz
  Fixieren von ggf. losen Kabeln Kabelbinder  
Im Motorraum Fester Sitz aller Steckverbindungen und Schlauchschellen,

fixieren von Kabeln

Satz Elektrostecker und -buchsen,

Sortiment Schlauchschellen

 
  Motoröl ggf. wechseln(Tankstelle)      
  Bremsflüssigkeit ggf. wechseln (Werkstatt)      
  Batteriepole einfetten    
  Prüfen aller Stände- Batterie- Kühlwasser- Motoröl- Bremsflüssigkeit (Kupplung)- Hydraulik ( Servolenkung)- Scheibenwasch-wasser MotorölBremsflüssigkeitHydrauliköl für Servolenkung
  Fester Sitz aller Aggregate und Anbauteile      
  Zustand und Spannungder Keilriemen Keilriemensatz  
  Zustand des Motorsteuerriemens(ggf. Werkstatt, Austausch)      
  Sichtprüfung aufDichtigkeit (Öl- und Wasserverlust)      
  Reinigung ggf. AustauschLuftfilter

(Feuchtfilter mit Zylonvorfilter empfohlen)

Ersatzluftfilter  
  Reinigung bzw. Austausch des Kraftstoffilter ErsatzkraftstoffilterKraftstoffvorfilter  
  Sichtprüfung- Lichtmaschine- Wasserpumpe(Häufiger Ausfall) Ggf. als Tauschteile auf Kommission vom Händler

mitnehmen

 
  Sichtprüfung Wasserschläuche(Risse, Porösität)      
Im Stand: Funktionsprüfung- Kupplung(Abwürgen im 4. Gang) Ggf. Verschleissgrenze in der Werkstatt prüfen lassen.    
  Funktionsprüfung- Handbremse(schließt ab 2. Zahn und sitzt ab 5.)      
  Lenkungsspiel

2Finger am Lenkrad

     
  Stoßdämpfertest(Häufiger Ausfall) Ggf. als Tauschteil mitführen    
Fahrzeug aufgebockt Radlagerspiel,Zustand der Freilaufnaben(ggf. Werkstatt)      
  Zustand der Bremsen(ggf. Werkstatt)      
  Zustand der Auspuffanlage      
  Zustand der Achskonstruktion undLenkung(ggf. Werkstatt)      
  Prüfen der ÖlständeGetriebe, Achsen(ggf. Werkstatt) Getriebeöl  
  Abschmieren gem. Wartungsplan(ggf. Tankstelle) HandfettpresseFettfüllungen  
  Fester Sitz von

Anbauteilen unterm Fahrzeug

(Unterfahrschutz, Ausgleichsgewichte

u.s.w.)

     
  Spiel der Gelenke inder Kardanwelle      
  Dichtigkeit des Tanks(Häufige Beschädigung) Kanisteradapter zur Direktversorgung,Reservekanister 2o Liter
  Sichtprüfung- Federn (Bruch)- Stoßdämpfer (Dichtigkeit)      
Probefahrt(am besten be-laden) Bremsprüfung      
  Funktion Allradantrieb      
  Schwerpunktverhaltendes Fahrzeugs      
  Sicherheit der Ladung      
Werkzeug Kleiner Werkzeugsatz:
Bordwerkzeug, Wagenheber, Unterlegplatte (Sand),Radschlüssel, kleiner Maul-Ringschlüsselsatz, kleiner Schraubendrehersatz, Kombizange oder LEATHERMAN, Luftdruckprüfer, Werkstatthandbuch des Autotyps
 
  Großer Werkzeugsatz:
Großer Maul-Rinschlüsselsatz, Innsechskantschlüsselsatz, Torxsatz, großer Schraubendrehersatz, Zangensortiment, Montiereisen,Metallsäge, div. Hämmer, Spannungsprüfer, Lötzinn,Lötlampe, Ratschenkasten mit Verlängerungen, Reparaturleuchte 12 V